Lätare 2019

31. März 2019

Man merkte es der Witterung an, dass Lätare in diesem Jahr drei Wochen später gefeiert wurde. Letztes Jahr noch bei mäßigen Temperaturen und Regen – dieses Jahr bei strahlendem Sonnenschein! Die Vereinsführung hatte als Kleiderordnung lange Hosen ausgegeben – eine Entscheidung, die einige Musiker gerne rückgängig gemacht hätten.

Eine ansehnliche Truppe machte sich auf den Weg vom ehemaligen Bahnhof zum Platz am Dorfgemeinschaftshaus. Strahlender Sonnenschein bei gefühlten mindestens 20 °C. Der Tross durch die Mörlheimer Straßen wurde wie in den Vorjahren vom THW abgesichert.

Im großen Saal des DGH angekommen, gaben die Kindergartenkinder einige Liedvorträge zum Besten. Das anschließende „Hansel-Fingerhut-Spiel“ wurde wie in den Vorjahren von den Schülern der Michael-Ende-Grundschule vorgetragen. Die Winterverbrennung im Hof des DGH wurde von einigen Strophen „Winter ade“ begleitet, bevor wir noch einige schmissige Weisen zum Abschluss aufspielen konnten. Insgesamt ein sehr gelungener Auftritt, der Spaß auf mehr machte.

Lätare 2019
Markiert in: